Der Kulturhof:keller eignet sich als öffentlich gefördertes Kulturzentrum in der Villacher Innenstadt für viele unterschiedliche Veranstaltungsformen. Ein größerer Veranstaltungsraum (Hauptraum) bietet Platz für mindestens 200 Besucher_innen (ca. 100 Sitzplätze), während sich der sogenannte Weinkeller ideal für kleinere Veranstaltungen wie zum Beispiel Lesungen eignet. Hier befindet sich auch die Bar, deren Betreiberin Daniela Lindhuber für das leibliche Wohl der Besucher_innen sorgt. Zwischen diesen beiden Räumen existiert ein großzügiger Durchgangsbereich mit mehreren Nischen, die den Gästen bei besonders gut besuchten Veranstaltungen als Ausweichmöglichkeiten dienen.